Wir bitten Euch um eine Voranmeldung, um das Anstehen bei einer Nachmeldung und unnötige Kontakte zu vermeiden!
Da die Startgebühren erst kurz vor dem Starttag eingezogen werden, wenn auch wirklich gestartet werden darf, entsteht für Euch kein Risiko eines Geldverlustes!

Sollte wegen der anhaltenden COVID-19-Pandemie nicht gestartet werden können, bitten wir eine Umschreibung oder Teilnahme an den „virtuellen“ Varianten. Die dadurch gewonnene Liquidität hilft uns bei der Aufrechterhaltung unseres Geschäftsbetriebes und der Sicherung des Fortbestandes unserer Veranstaltungen.

Bitte habt Geduld, behaltet die Nerven, bleibt uns treu und irgendwann wird wieder Normalität einziehen.